Projekt-Steckbrief Burnout? Nicht bei uns!

Name der Einrichtung:
Alois-Kober-Grundschule, Kötz
Name des Projektes bzw. der Maßnahme
Burnout? Nicht bei uns!
Beschreibung des Projektes bzw. der Maßnahme
Das Thema Mitarbeitergesundheit ist bei uns an der Schule ein fester Bestandteil, der immer wieder ganz bewusst in den Mittelpunkt gerückt wird. In verschiedenen Bereichen wird versucht, Schule als Lebensraum zu schaffen, in dem man sich als Lehrer wohlfühlt und seine Ressourcen voll ausschöpfen kann, ohne dabei in völligen Stress zu verfallen. Diese Maßnahmen sind im Einzelnen: - vor dem Unterricht fanden einmal wöchentlich gemeinsame Yoga- und Kräftigungsübungen sowie Übungen zur Haltungs- und Rückenschule statt (ca. 25 Minuten unter Anleitung einer Lehrkraft) - Anschaffung von speziellem Mobilar, das den Alltag des Lehrers entlastet: z.B. kleine Sitzhocker, um mit den Kindern im Kreis etwa auf Augenhöhe zu sitzen, ohne dabei auf dem Boden sitzen zu müssen; Sitzbälle zum flexiblen Sitzen am Pult – in Planung: Anschaffung höhenverstellbarer Tische für die Dokumentenkameras, sodass sowohl für Lehrer (müssen sich u.a. bücken) und Schüler (müssen sich u.a. auf "Zehenspitzen stellen") jeweils eine optimale Höhe bei verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten eingestellt werden kann - regelmäßige Zusammenkünfte aller Lehrer, z.B. Frühstück, Geburtstage feiern, Zeit für gemütliches Beisammensein - gemeinsame Lehrerausflüge, z.B. ins Legoland, in den Tierpark Ulm, Stadtführung, gemeinsames Essen im Lokal – kollegiale Hospitation und Beratung in schwierigen Fällen – Beachtung individueller Voraussetzungen/Wünsche beim Stundenplan/Einsatz in der Schule, jeder kann seine Stärken einbringen - Teilnahme an Fortbildungen z.B. zum schonenden Einsatz der Stimme und Multiplikation im Kollegium - Anerkennung von Leistungen in Mitarbeitergesprächen, kleine Aufmerksamkeiten durch die Schulleitung z.B. Merci, Blumen, kleine Postkarte mit netten Worten nach besonderem Engagement - Pausenverkauf beim Bäcker bietet v.a. Vollkornprodukte, Salate etc. für gesunde Snacks in der Pause bzw. am Nachmittag an - Ordnungsdienst im Lehrerzimmer für strukturierten und sauberen Raum zum Wohlfühlen, ebenfalls stimmungsvolle Dekoration zur jeweiligen Jahreszeit (im Schulhaus, im Lehrerzimmer, Sekretariat)
Angaben zur Einhaltung der Qualitätskriterien
Chancengleichheit:
Termine und Angebote finden zu Zeiten statt, in denen kein Unterricht ist, sodass alle Lehrkräfte teilnehmen können. Ausstattung mit Mobiliar möglichst immer für alle Klassenzimmer angestrebt.
Nachhaltigkeit:
Termine und Angebote finden regelmäßig statt. Bei Anschaffungen wird auf qualitativ hochwertiges Material geachtet.
Start des Projekts bzw. der Maßnahme:
Zurückliegende Schuljahre; gemeinsame Kräftigungsübungen z.B. 8-10 Termine
(vorauss.) Ende des Projekts bzw. der Maßnahme:
Kein Ende vorgesehen
Projektteilnehmende:
komplette Einrichtung
Falls Gruppe von Teilnehmern, wie viele Teilnehmer?

Fernsehsender a.tv berichtet über den Gesundheitsbericht

Die Gesundheitsregionplus zu Gast in der Gute Laune Morning Show bei Donau 3 FM.

Ihr direkter Draht zum Gesundheitsportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon: 08221 95 740

Telefax: 08221 95 770

 E-Mail: gesundheitsregionPlus@landkreis-guenzburg.de