Pressemitteilung Nr. 7/2019: Zweite Runde für den Wettbewerb „Gesunde Einrichtung“

Im letzten Schuljahr 2017/2018 startete der Wettbewerb „Gesunde Einrichtung“. Nun geht der Wettbewerb in die zweite Runde.
Ziel des Wettbewerbs ist es, Schulen, Kindergärten und andere Institutionen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Günzburg bei der Entwicklung zu gesunden Lebensräumen zu unterstützen.
Das diesjährige Thema für das Schuljahr 2018/2019 ist die „Mitarbeitergesundheit“.
Institutionen für Kinder und Jugendliche im Landkreis können zum Jahresthema „Mitarbeitergesundheit“ Maßnahmen und Projekte umsetzen und diese beim Wettbewerb einreichen. Teilnahmeberechtigt sind alle Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Günzburg. Dabei können einzelne Klassen, Gruppen oder die komplette Einrichtung teilnehmen.
Alle Maßnahmen, die die Einrichtungen bis Ende Februar 2019 einreichen, werden auf der Homepage der Gesundheitsregionplus zur Abstimmung eingestellt. Die Bevölkerung des Landkreises kann daraufhin online für die gesundheitsfördernden Projekte abstimmen. Die Plätze eins bis drei werden mit Geldpreisen prämiert, nämlich

der 1. Platz mit 500 €, der 2. Platz mit 300 €, und der 3. Platz mit 200 €.

Die Einrichtungen für Kinder im Krippen- und Grundschulalter bis ca. 10 Jahre (z.B. KiTa, Grundschule) werden getrennt von den Einrichtungen für Kinder und Jugendliche im Schulalter von ca. 11 bis ca. 20 Jahre (z. B. weiterführende Schule) prämiert. Das heißt, die Plätze 1 bis 3 werden jeweils zweimal vergeben.

Anmeldung und weitere Informationen unter www.gesunde-heimat.de. 

Günzburg, 15. Januar 2019
Landratsamt Günzburg

Thomann
Pressereferent

 

Fernsehsender a.tv berichtet über den Gesundheitsbericht

Die Gesundheitsregionplus zu Gast in der Gute Laune Morning Show bei Donau 3 FM.

Ihr direkter Draht zum Gesundheitsportal

An der Kapuzinermauer 1
89312 Günzburg

Telefon: 08221 95 740

Telefax: 08221 95 770

 E-Mail: gesundheitsregionPlus@landkreis-guenzburg.de